Austrian Airlines-Flug verspätet oder annulliert? Fordern Sie Entschädigung und Rückerstattung!

Sie wollten mit Austrian Airlines in den Urlaub oder geschäftlich fliegen, doch der Flug verlief nicht wie geplant? Nicht alles ist verloren! Hat Ihr Flug mehr als 3 Stunden Verspätung oder wird kurzfristig annulliert, können Sie bis zu 600 € Entschädigung und/oder eine Rückerstattung des Tickets fordern. Wie kommen Sie an Ihr Geld? – es dauert nur 5 Minuten! Danach kümmert sich unser Team für Sie um die Abwicklung – einschließlich eines eventuellen Gerichtsverfahrens gegen die Fluggesellschaft.

Beantragen Sie jetzt Ihren Anspruch in weniger als 5 Minuten!

Das Wesentliche

  • Austrian Airlines-Flug um mindestens 3 Stunden verspätet? Fordern Sie bis zu 600 € Entschädigung!

  • Austrian Airlines-Flug annulliert? Lassen Sie sich Ihr Flugticket erstatten!

  •  Wurde Ihnen die Annullierung Ihres Austrian Airlines-Fluges weniger als 14 Tage vor dem Abflug mitgeteilt? Dann haben Sie Anspruch auf bis zu 600 € Entschädigung!

  • Prüfen Sie Ihren Anspruch auf Austrian Airlines Flug-Entschädigung und Rückerstattung mit unserem kostenlosen und unverbindlichen Anspruchsrechner.

Austrian Airlines-Flug annulliert oder verspätet – was sind Ihre Fluggastrechte?

Ihre Rechte als Fluggast von Austrian Airlines fallen unter die EU-Fluggastrechteverordnung, auch bekannt als Verordnung (EG) Nr. 261/2004. Diese besagt, dass Sie – im Falle einer Flugverspätung oder Flugstreichung unter gewissen Umständen Anspruch auf Flugentschädigung haben.

Austrian-Flug verspätet oder stroniert?

Fordern Sie eine Flugentschädigung von bis zu 600 € pro Passagier!

Jetzt Anspruch einreichen
W Kkd6 S Vp

Austrian Airlines Flugverspätung – bis zu 600 € Entschädigung

Hatten Sie aufgrund einer Flugverspätung mit Austrian Airlines mehr als 3 Stunden Verspätung? Dann haben Sie eventuell Anspruch auf bis zu 600 € Flugentschädigung von Austrian Airlines.

Welche Entschädigung kann ich bei Flugverspätung mit Austrian Airlines fordern?

Die Höhe der Entschädigung richtet sich nach der Flugstrecke.

FlugstreckeEntschädigung
Flüge kürzer als 1.500 kmErhalten Sie 250 € pro Passagier
Flüge zwischen 1.500 und 3.500 kmErhalten Sie 400 € pro Passagier
Flüge über 1.500 Kilometern innerhalb der EU
Erhalten Sie 400 € pro Passagier
Flüge über 3.500 Kilometern außerhalb der EU
Erhalten sie 600 € pro Passagier

Flugausfall Entschädigung

Austrian Airlines-Flug annulliert – Vorgaben für Erstattung und Entschädigung

Je nach den Umständen haben Sie Anspruch auf eine Ticketerstattung, bis zu 600 € Entschädigung – oder sogar beides, wenn Ihr Austrian Airlines-Flug gestrichen wurde.

In welchen Fällen kann ich für meinen ausgefallenen Austrian Airlines-Flug Entschädigung fordern?

Wurde Ihr Flug weniger als 14 Tage vor dem geplanten Abflugdatum gestrichen, haben Sie unter Umständen Recht auf eine Entschädigung.

Denken Sie aber auch an die sogenannten außergewöhnlichen Umstände, wie Unwetter, politische Umstände bzw. alles, was nicht im Einflussbereich der Fluggesellschaft liegt: Trifft einer dieser außergewöhnlichen Umstände auf Ihren Fall zu, kann es sein, dass Sie keinen Entschädigungsanspruch haben.

Wann kann ich mir meinen gestrichenen Austrian Airlines-Flug erstatten lassen?

Wurde Ihr Flug gestrichen und haben Sie keinen Ersatzflug der Airline angetreten, haben Sie eventuell Anspruch auf eine Ticketerstattung von Austrian Airlines. Auch wenn Sie keinen Ersatzflug angeboten bekommen haben, können Sie den Ticketpreis zurückfordern.

Ist es eine gute Idee, einen Gutschein von Austrian Airlines statt einer Rückzahlung zu akzeptieren?

Wir raten immer davon ab, Reisegutscheine anstelle einer Rückerstattung zu akzeptieren. Wichtigste Gründe für diese Empfehlung sind:

  1. Mit einem Reisegutschein verpflichten Sie sich, wieder bei derselben Fluggesellschaft zu buchen. Außerdem haben Gutscheine von Airlines meist ein „Verfallsdatum“, bis zu dem sie eingelöst werden müssen.

  2. Und geht die Fluggesellschaft pleite, kann der Gutschein nicht mehr eingelöst werden – oder anders ausgedrückt: Ihr Geld ist weg.

=> Austrian Airlines hat Ihnen bereits einen Gutschein angeboten? Unter Umständen können Sie sich diesen doch noch auszahlen lassen.

Austrian Airlines-Flug gebucht?

Fordern Sie heute noch bis zu 600 € Entschädigung!

Jetzt Anspruch einreichen
U Vp D2 X6p top

Sie durften nicht an Bord, weil Ihr Austrian Airlines-Flug überbucht war? Holen Sie sich den Ticketpreis zurück, eine Entschädigung und mehr

Flieger werden häufiger überbucht, als man glaubt! Es ist gängige Praxis, dass Fluggesellschaften mehr Tickets verkaufen, als es Sitzplätze im Flugzeug gibt. Finden sich dann nicht genug Freiwillige, die auf ihren Platz in der Maschine verzichten, kann es passieren, dass Fluggäste gegen ihren Willen am Boden bleiben müssen.
=> Mehr über Ihre Rechte bei Überbuchung mit Austrian Airlines

Mein Flug mit Austrian Airlines ging in ein Nicht-EU-Land. Kann ich trotzdem Flugentschädigung fordern?

Aber sicher! Austrian Airlines ist eine österreichische Fluggesellschaft mit Sitz in der EU. Daher fallen alle Flüge von Austrian Airlines, die verspätet sind oder ausfallen, unter die EU-Fluggastrechteverordnung.

Fliegen Sie hingegen mit einer Nicht-EU-Airline, kann sich die Situation anders darstellen. Einzelheiten dazu lesen Sie in der Tabelle unten.

Ihr FlugBeispielEnschädigung
Flug mit einer EU-AirlineVon Berlin nach Amsterdam mit KLMJA
Flug mit einer Nicht-EU-Airline aus der EU herausVon Frankfurt nach Los Angeles mit UnitedJA
Flug mit einer Nicht-EU-Airline in die EU reinVon Los Angeles nach Frankfurt mit UnitedNEIN

Außergewöhnliche Umstände – kann Austrian Airlines meine Entschädigungsforderung ablehnen?

Als außergewöhnliche Umstände werden Situationen bezeichnet, in denen die Fluggesellschaft selbst nichts für eine Flugverspätung oder Flugstreichung kann. Wenn auf Ihre Flugverspätung oder Flugstreichung mit Austrian Airlines eine der folgenden Situationen zutrifft, haben Sie möglicherweise keinen Anspruch auf Flugentschädigung

(die obige Liste ist nicht erschöpfend)

  • Schlechte Wetterverhältnisse, wie dichter Nebel, Starkregen oder Gewitter.

  • Streiks, häufig in der Luftfahrtindustrie.

    Doch aufgepasst: Ein Streik der jeweiligen Flug­gesellschaft bzw. ihrer Kabinen­beschäftigten fällt NICHT unter höhere Gewalt!

  • Politische Umstände, wie ein Terrorangriff oder ein generelles Sicherheitsrisiko aufgrund politischer Unruhen.

  • Naturkatastrophen, wie Vulkanausbrüche oder Tornados.

  • Die Kollision eines Flugzeugs mit Vögeln oder anderen Fremdkörpern.

  • Ein Flugpassagier, der an Bord erkrankt oder sich den Anweisungen des Kabinen­personals widersetzt.

  • Flugverspätungen, die durch das Flughafen­personal verursacht werden, wie außergewöhnlich lange Warte­schlangen an den Sicherheitskontrollen.

Doch Achtung: Fluggesellschaften behaupten gerne mal, dass außergewöhnliche Umstände vorlagen, obwohl dem gar nicht so war! Damit hoffen sie, Fluggästen keine Entschädigung zahlen zu müssen.
Fordern Sie Ihre Entschädigung und Rückerstattung von Austrian Airlines mit der Hilfe von Flug-Verspaetet.at und erhöhen Sie Ihre Erfolgschancen. Wir prüfen Ihre Forderung sorgfältig und ziehen die Fluggesellschaft zur Verantwortung. Dabei gilt unser Prinzip „kein Erfolg, keine Kosten“.

Fordern Sie jetzt Ihre Entschädigung

Ehalten Sie bis zu 600 Euro für Ihren verspäteten Flug.

jetzt Forderung einreichen
W Fb Gs2qx

Wie viel Zeit bleibt mir, um von Austrian Airlines Flugentschädigung und Erstattung zu fordern?

Für Ihre Flug-Rückerstattung können Sie aus drei Gesetzgebungen wählen:

  1. die des Landes, in dem Ihr Startflughafen liegt,

  2. die des Landes, in dem Ihr Zielflughafen liegt, und

  3. die des Landes, in dem die Fluggesellschaft, mit der Sie fliegen, ihren Hauptsitz hat.

Wenn Sie unsicher sind, ob Ihr Anspruch auf Flugentschädigung und Erstattung noch gültig ist, prüfen Sie es einfach mit unserem kostenlosen und unverbindlichen Anspruchsrechner.

=> Prüfen Sie, ob Ihr Anspruch auf Entschädigung und Rückerstattung von Austrian Airlines noch besteht.

Wie lange dauert es, bis Austrian Airlines mir meine Entschädigung oder Rückerstattung auszahlt?

Fluggäste, die Ihren Anspruch auf Flugrückerstattung und Entschädigung über uns einreichen, erhalten ihr Geld in der Regel innerhalb weniger Wochen oder Monate.

Wenn die Fluggesellschaft aber nicht reagiert und/oder die Forderung vor Gericht getragen werden muss, kann die Wartezeit länger sein – von einigen zusätzlichen Monaten bis hin zu Jahren.

Doch unabhängig davon, wie lange das Verfahren dauert, bleiben unsere Rechtsexperten von Anfang bis Ende mit Ihnen in Kontakt und halten Sie über alle wichtigen Änderungen in Ihrem Fall auf dem Laufenden.

Von Austrian Airlines Entschädigung oder Rückerstattung fordern – so geht’s!

Prüfen Sie zunächst, ob Sie Anspruch auf Flugentschädigung oder Erstattung haben. Mit unserem Anspruchsrechner haben Sie innerhalb weniger Sekunden Gewissheit.

Wenn Sie ein Recht auf Flugentschädigung und/oder Rückerstattung haben, können Sie dann den Rest unserem Expertenteam überlassen und sich gemütlich zurücklehnen, während wir dafür sorgen, dass Sie die Ihnen zustehende Entschädigung erhalten.

Laden Sie in nur wenigen Minuten die erforderlichen Dokumente in unserer Plattform hoch. Unser Rechtsteam wird anschließen Ihre Forderung prüfen, die rechtlichen Dokumente vorbereiten, die Entscheidungsträger der Airline kontaktieren und – wenn nötig – versuchen, Ihre Forderung vor Gericht durchzusetzen.

Warum mit Flug-Verspätet?

1m Passagieren geholfen

9 Rechtsteams in Europa

98% Erfolgsquote vor Gericht

Mehr zu unseren  Gebühren lesen Sie in der Preisliste. Oder reichen Sie Ihre Forderung direkt auf Ihrem Handy oder Rechner ein – mit unserem cleveren Online-System!

Über Austrian Airlines

Austrian Airlines ist die größte Fluggesellschaft Österreichs und eine Tochtergesellschaft der Lufthansa Group. Ihren Hauptsitz hat die Fluggesellschaft auf dem Gelände des Flughafens Wien-Schwechat, der gleichzeitig wichtigstes Drehkreuz ist. Die Airline bedient Ziele in Österreich ebenso wie in Europa, dem Nahen Osten, Afrika, Asien, Nord- und Südamerika sowie der Karibik.